ICEJ-Deutschland Laubhüttenfestreise – Die Tage des Elia

Israelreise "ICEJ-Deutschland Laubhüttenfestreise – Die Tage des Elia" 19.09.2021 - 28.09.2021

Reisedauer: 10 Tage
Reiseland: Israel
Reise-Nr.:
Wasserfall und idylischer See

Reisebeschreibung

Plätze sind begrenzt!

Reiseablauf

1. TagSonntag, 19.09.2021

Linienflug mit Lufthansa von Frankfurt (LH 686 10:20h – 15:25h) oder München (LH 680 11:25h 16:05h) nach Tel Aviv. Empfang am Flughafen „Ben Gurion“ bei Tel Aviv durch einen Vertreter von Schechinger-Tours. Fahrt zur Unterkunft.

Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ in Jerusalem.

2. TagMontag, 20.09.2021

Masada & Qumran: An diesem Morgen reisen wir an den tiefsten Ort der Welt! Wir besuchen die auf einem Wüstenberg gelegene Festung Masada, die historisch letzte Bastion der jüdischen Zeloten gegen die mächtigen Römer. Anschließend erfahren wir an der Wüstenoase Ein Gedi mehr über die Geschichte von David und König Saul, bevor wir schließlich nach Qumran kommen, wo die Schriftrollen vom Toten Meer geschrieben und später gefunden wurden. Genießen Sie außerdem ein Bad im Toten Meer, während Sie sich auf dem Wasser treiben lassen.

Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ in Jerusalem.

3. TagDienstag, 21.09.2021

Galiläa & Kapernaum: Heute reisen wir nach Galiläa, eine der schönsten Regionen Israels, und besuchen den Berg der Seligpreisungen. Hier hielt Jesus die Bergpredigt, die längste zusammenhängend überlieferte Lehre an seine Nachfolger. Von diesem bemerkenswerten Ort aus fahren wir weiter nach Tabgha, wo das Vermehrungswunder der Brote und Fische stattgefunden haben soll. Besichtigen Sie die Ruinen von Kapernaum, während wir uns „seine Stadt“ (Mt. 9,1) ansehen, von der Jesu Wirken in Galiläa ausging und in der er viele seiner Wunder vollbrachte.

Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ in Jerusalem.

4. TagMittwoch, 22.09.2021

An der Südtreppe des Tempels: Morgenseminare im Kibbuz-Hotel Ramat Rachel Am Nachmittag besuchen wir die Südtreppe vor dem Eingang des Tempels. Dreimal im Jahr kamen gemäß dem Gesetz des Mose treue Pilger der Familie Jesu aus ganz Israel an diesen Platz (siehe Lukas 2,41) und stiegen die Treppe empor, um Gott ihre Opfergaben, Gebete und Anbetung zu bringen. Sehr wahrscheinlich hielt Petrus seine Predigt aus Apostelgeschichte 2 ebenfalls an diesem bedeutsamen Ort.

Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ in Jerusalem.

5. TagDonnerstag, 23.09.2021

Jerusalem-Marsch: Morgenseminare im Kibbuz-Hotel Ramat Rachel Es ist uns immer eine besondere Freude, als Zeichen unserer Solidarität mit Israel durch die Straßen Jerusalems zu marschieren. Alle Festpilger können an diesem eindrücklichen Marsch teilnehmen! Bitte beachten Sie, dass das Stattfinden des Marsches von den dann geltenden Regierungsmaßnahmen abhängt.

Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ in Jerusalem.

6. TagFreitag, 24.09.2021

Schabbat-Dinner & Besuch der Klagemauer: Morgenseminare im Kibbuz-Hotel Ramat Rachel Nach einem gemeinsamen Kabbalat Schabbat-Dinner besteht an diesem Abend die Möglichkeit, die Klagemauer zu besuchen und an dem Ort ein Gebet zu sprechen, der Juden seit 2.000 Jahren heilig ist. Täglich beten sie hier mit Blick auf den Platz, an dem sich einst der Tempel und das Allerheiligste befanden.

Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ in Jerusalem.

7. TagSamstag, 25.09.2021

Abendmahlsgottesdienst am Gartengrab: Heute feiern wir den traditionellen Abendmahlsgottesdienst des ICEJ-Laubhüttenfests in der wunderschönen und friedlichen Kulisse des Gartengrabs nördlich des Damaskus-Tores in Jerusalem. Alle Teilnehmer erhalten als Souvenir einen kleinen Abendmahlskelch aus Olivenholz. Bitte beachten Sie, dass der Eingang zum Gartengrab geschlossen wird, wenn die maximale Besucherzahl erreicht ist. Am Nachmittag laufen wir in den Fußspuren Jesu: Wir steigen auf den Ölberg, von wo aus wir einen atemberaubenden Blick über die Heilige Stadt und den Berg Moria haben. Anschließend laufen wir die Palmsonntags-Straße hinab, vorbei an der Dominus flevit-Kapelle zum Garten Gethsemane. Auf der anderen Seite des Kidrontals gehen wir durch das Löwentor zum Teich von Bethesda und die Via Dolorosa entlang. Das jüdische Viertel und der Cardo, die ehemalige römische Hauptstraße, laden zum Schlendern ein. Schließlich besuchen wir den Abendmahlssaal auf dem Zionsberg.

Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ in Jerusalem.

8. TagSonntag, 26.09.2021

Auf dem Berg Karmel: Wir beginnen den Tag auf dem Berg Karmel, wo Elia die falschen Baalspropheten herausforderte und wir einen wunderbaren Ausblick auf das ganze Tal Harmagedon haben. Weiter geht es zur ehemaligen Festungsstadt Megiddo, dem Schlachtfeld von Harmagedon. Hier sind Archäologen bei Ausgrabungen auf 20 Zivilisationsschichten gestoßen. An diesem Ort werden die biblischen Bücher Daniel und Offenbarung lebendig, wenn wir von der letzten Schlacht bei Harmagedon lesen. Anschließend besuchen wir den antiken herodianischen Hafen von Caesarea sowie das 2.000 Jahre alte Amphitheater, die Ruinen und Überreste der Küstenstadt, von der aus Paulus auf seiner letzten Missionsreise nach Rom in See gestochen ist.

Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ in Jerusalem.

9. TagMontag, 27.09.2021

Interessantes Ausflugsziel oder zur freien Verfügung.

Halbpension im Kibbuz-Hotel „Ramat Rachel“ in Jerusalem.

10. TagDienstag, 28.09.2021

Transfer zum Flughafen „Ben Gurion“ bei Tel Aviv. Rückflug nach Frankfurt (LH 687 16:30h – 20:00h) oder München (LH 681 17:10h – 20:10h). Programmänderungen vorbehalten.

Programmänderungen vorbehalten

Leistungen

Im Reisepreis inbegriffen

  • Linienflug mit Lufthansa Airlines ab/bis Frankfurt – Tel Aviv oder ab/bis München – Tel Aviv
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Aktueller Kerosinzuschlag ( Stand 06/2021)
  • Luftverkehrssteuer und Sicherungsschein
  • Alle anfallenden Eintrittsgelder laut Programm
  • Empfang am Zielflughafen durch einen Vertreter von Schechinger-Tours
  • Gepäckträger in den Unterkünften
  • Moderner Reisebus mit Klimaanlage an den Besichtigungstagen
  • Zuverlässiger, israelischer Busfahrer
  • Deutschsprechender, diplomierter, israelischer Reiseführer an den Besichtigungstagen
  • Unterkunft in Hotels der Mittelklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Halbpension, Klimaanlage, Bad/WC, Telefon.
  • Konferenz-Gebühr „Laubhüttenfest“ der ICEJ ist im Reisepreis inbegriffen
  • Zuverlässige Organisation und kompetente Durchführung der Reise durch „Schechinger-Tours“

Nicht inbegriffen: Trinkgelder: € 60,- pro Person, Reiseversicherungen, weitere Mahlzeiten, Persönliche Ausgaben für Kollekten oder Spenden

Reisekosten pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer:
€ 2.459, – (bei einer Mindest-Teilnehmerzahl von 40 Personen, späteste Absage durch Schechinger-Tours 4 Wochen vor Reiseantritt)

Einzelzimmerzuschlag: € 884,-

Preisänderungen durch Wechselkursänderungen (kalkuliert mit € = US $ 1,20), Flug- oder Aufenthaltskostenänderungen vorbehalten.

Wichtig: Jeder Teilnehmer benötigt einen Reisepass, der mind. noch 6 Monate gültig ist. Visaanträge für Teilnehmer, die vor dem 01.01.1928 geboren sind, sind bei uns erhältlich. Es gelten die beiliegenden Reisebedingungen von Schechinger-Tours, die separat angefordert werden können. Zu Ihrer gebuchten Reise empfehlen wir Ihnen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung sowie einer Ergänzung-Versicherung, welche auch einen Schutz der Reisekosten im Fall einer Covid-19 Erkrankung bietet! Nähere Infos erhalten Sie anbei sowie gerne bei uns! 

Veranstalter:

Schechinger-Tours, Walter Schechinger

Im Kloster 33, 72218 Wildberg-Sulz am Eck, Tel. 07054-5287, Fax 07054-7804

e-mail: info@schechingertours.

Veranstalter

Schechinger-Tours, Walter Schechinger
Im Kloster 33, 72218 Wildberg-Sulz am Eck
Tel.: 07054-5287 Fax: 07054-7804
E-mail: info@schechingertours.de

 

Preise / Flüge

Doppelzimmer pro Person
Flug ab/bis München
2459 €
Einzelzimmer pro Person
Flug ab/bis München
3343 €
Doppelzimmer pro Person
Flug ab/bis Frankfurt am Main
2459 €
Einzelzimmer pro Person
Flug ab/bis Frankfurt am Main
3343 €
Sie haben Fragen oder spezielle Wünsche zu dieser Reise?
Wir sind gerne für Sie da! Rufen Sie uns an unter: +49-(0)7054-5287
oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@schechingertours.de

Diese Israel-Reisen könnten Sie auch interessieren

Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.